Drucken

Cevapcici mit Krautsalat und Kürbis-Wedges

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1/2 Kopf Weißkohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Xucker (optional)
  • 600 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Tüte Backpulver
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Ajvar (z.B. von MAMA’S: hausgemachter Ajvar)
  • 1 kleiner Hokkaido ca. 600 g
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf, Pommesgewürz

 

Arbeitsschritte

  • Weißkohl und kleine Zwiebel dünn in eine Salatschüssel hobeln. 
  • Rapsöl, Essig, Xucker und 1TL Salz aufkochen. Über das Kraut geben, durcheinander machen, mit Pfeffer würzen und gute 2 Stunden ziehen lassen
  • Knoblauchzehen mit etwas Salz im Mörser stampfen, mit dem Hack vermischen, 2 TL Paprikapulver, 1/2 TL Salz und 1 TL Pfeffer dazugeben und gut durchkneten.
  • Zum Schluss das Backpulver dazugeben und ca. 5 Minuten weiterkneten. Zu länglichen Röllchen formen und mind. 1 Stunden ziehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheitzen.
  • Kürbis in Wedges schneiden in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl und Pommesgewürz durcheinander machen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 30 Minuten im Ofen backen.
  • Cevapcici mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne ringsrum anbraten.
  • Zwiebel klein schneiden und in eine Schüssel zum Servieren geben.
  • Mit Krautsalat, Wedges, Ajvar und Zwiebeln servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü