Drucken

Spaghetti mit Räucherforelle

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 300 g geräucherte Forellenfilets
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 große Zucchinis, ca 600 g
  • 250 g Spaghetti aus Hülsenfrüchten
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Bärlauchpesto (siehe Basics)
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Forellenfilets aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.
  • Zwiebel und Chilischote klein würfeln.
  • Zucchinis in schmale Streifen schneiden.
  • Forellenfilets in Stücke zupfen.
  • Spaghetti nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen.
  • Butter in einer Pfanne zerlassen.
  • Zwiebel und Chili darin andünsten.
  • Zucchinistreifen dazugeben und mitdünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Spaghetti abseihen und untermischen.
  • Bärlauchpesto und Forelle unterheben, kurz erwärmen, abschmecken und servieren.

 

Hinweise

  • Dazu passt bunter Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü