Drucken

Gratiniertes Toskana-Hähnchen

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 4 Hähnchenbrustfilets 
  • 500 g grüner Spargel 
  • 1 große Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 3 EL konformes Mehl (ich habe Süßlupinenmehl genommen)
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter 
  • Salz, Pfeffer 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 2 Packungen stückige Tomaten, á ca 400 g (ich habe von Edeka die pikant gewürzten genommen)
  • 1 Schuß trockener Rotwein 
  • 200 g Kirschtomaten 
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl 
  • 20 g frisch geriebener Parmesan 
  • Eine Handvoll frische Basilikumblätter zum Garnieren 

Arbeitsschritte

  • Das untere Drittel des Spargels schälen, Stangen dritteln und in kochendem Wasser ohne Salz 3 Minuten kochen. 
  • Spargel abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. 
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen. 
  • Mehl, je 1 TL Salz und Pfeffer und ital. Kräuter mischen. 
  • Hähnchenfilets in der Würzmischung wenden und Mischung etwas andrücken. 
  • Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und Hähnchenfilets darin pro Seite ca 3 Minuten anbraten. 
  • Herausnehmen. 
  • Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. 
  • Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. 
  • Mit 1 Schuß (ca 30 ml) Rotwein ablöschen. 
  • Stückige Tomaten dazugeben und das ganze bei mittlerer Temperatur 10 Minuten köcheln lassen. 
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Spargel und Kirschtomaten unterheben. 
  • Hähnchenfilets darauf legen und Parmesan auf den Filets verteilen. 
  • Im Backofen ca 20 Minuten gratinieren. 
  • Mit Basilikumblättern garniert servieren. 

 

Hinweise

Dazu passt Reis aus Hülsenfrüchten und grüner Salat. 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Angela Frobel
    28. April 2021 21:21

    Hallo Melli eine Frage Süßlupienenmehl wo gibt es das habe ich noch nie gehört und kann ich das auch für was anderes verwenden. Lieben Gruß Angela

    Antworten
    • Hallo Angela 🤗
      Süßlupinenmehl bekommst leider nur im Internet. Hab schon einiges damit gemacht. Gebe einfach bei der Suche Süßlupinenmehl ein, dann zeigt es dir sämtliche Rezepte die ich damit habe an. LG Melly

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü