Drucken

Pasta mit Broccolipesto

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 200 g Kichererbsenspirelli
  • 600 g Broccoli 
  • 250 g braune Champignons 
  • 4 EL Olivenöl 
  • 20 g Pinienkerne 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Bund Basilikum 
  • 20 g Parmesan 
  • 8 kleine Cocktailtomaten 
  • 200 g Bacon
  • Salz, Pfeffer 

Arbeitsschritte

  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen, klein schneiden und in kochendem Salzwasser 4 Minuten kochen. 
  • In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. 
  • Baconscheiben halbieren und in einer kalten Pfanne knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchencrepe abfetten. Ausgetretenes Fett aufheben.
  • Knoblauch klein schneiden, Basilikumblätter abzupfen, Parmesan klein schneiden und alles zusammen mit Pinienkernen, Bratfett vom Bacon, 150 g Broccoli und 3 EL Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Die Nudeln nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen. 
  • Champignons putzen und vierteln. 
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. 
  • Champignons darin anbraten. 
  • Broccoli, Nudeln und Bacon dazugeben und kurz mitbraten. 
  • Tomaten halbieren, dazugeben und durchschwenken. 
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Auf vorgewärmten Teller verteilen und mit Pesto zusammen servieren. 

 

Hinweise

Kann man auch super kalt essen. Ist dann wie Nudelsalat. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü