Drucken

Zucchini Chutney

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: ca 3 Gläser á 250 ml 1x

Zutaten

Scale
  • 1 große Zucchini, ca 500 g
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Paprikaschote
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten
  • 100 ml Balsamico Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Italienische Kräuter, frisch oder getrocknet
  • 3 Einmachgläser mit Gummi oder mit Schraubverschluss, á ca 250 ml

Arbeitsschritte

  • Gläser und Deckel spülen und im Backofen ca 10 Minuten bei 100 Grad sterilisieren. Falls man Gläser mit Gummi benützt Gummis in Essigwasser 3 Minuten auskochen.
  • Zucchini in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit etwas Salz vermengen und 10 Minuten stehen lassen.
  • Anschließend in einem Sieb gut abtropfen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein schneiden.
  • Paprikaschote in Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Chili darin andünsten.
  • Zucchini dazugeben und kurz mitdünsten.
  • Tomatenmark unterheben.
  • Stückige Tomaten und Balsamico dazugeben.
  • Mit Salz Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  • 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • Noch heiß in die Gläser abfüllen.
  • Glasränder gegebenenfalls säubern und Gläser verschließen.

 

Hinweise

Hält mindestens 6 Monate. Passt hervorragend zu Kurzgebratenem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü