Drucken

Kürbis-Broccoli-Eintopf

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1/2 Hokkaido, ca 650 g
  • 400 g Broccoli
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 TL Garam Masala
  • 2 TL gemahlener Kurkuma
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Glas/Dose Kichererbsen, Abtropfgewicht 250 g
  • Abrieb und Saft von 1 Bio Limette

Arbeitsschritte

  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein würfeln.
  • Kürbis würfeln.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in ca 2 cm große Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen und Fleisch darin rundum scharf anbraten.
  • Mit Salz und Chilischote würzen und herausnehmen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer im Bratfett andünsten.
  • Kürbiswürfel dazugeben und kurz mitdünsten.
  • Gewürze einrühren, Brühe und Kokosmilch zugießen.
  • Broccoli dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  • Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Fleisch untermischen.
  • Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Limettenabrieb, Saft und Salz abschmecken.
  • Nach Belieben mit Lauchzwiebel- und Chilistreifen garniert servieren.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Kerstin Kaufhold
    26. Januar 2022 1:30

    Sehr Lecker der Eintopf… esse ich schon seit 3 Tagen u mir schmeckt es immer noch wie am 1 sten Tag👍👍👍

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü