Drucken

Lauchsuppe mit Kürbis-Speck-Chips

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Stangen Lauch, ca 750 g
  • 500 g Hokkaido
  • 30 g Butter
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Majoran

Für das Topping:

  • Ca 20 dünn gehobelte Scheiben Hokkaido
  • 6 bis 7 Scheiben Frühstücksspeck

Arbeitsschritte

  • Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  • Hokkaido waschen und würfeln.
  • Butter in einem großen Topf erhitzen.
  • Lauchringe und Kürbiswürfel darin ca 5 Minuten andünsten.
  • Brühe angießen, aufkochen und ca 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Backofen auf 225 Grad O/U vorheizen.
  • Kleines Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Kürbisscheiben darauf legen.
  • Speckscheiben dritteln und auf den Kürbis legen.
  • Im heißen Ofen ca 15 Minuten rösten.
  • Suppe vom Herd nehmen, Kokosmilch angießen und pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  • Suppe anrichten und mit Kürbis-Speck-Chips garniert servieren.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü